Home
Über Uns
Aktive
Senioren
Junioren
Meisterschaft
Neues Clubhaus
Sponsoren
Fotogalerie
Veteranen Samstag 2014
Plauschturnier 2014
Plauschturnier 2013
Alt St. Johann 2012
Plauschturnier 2012
Summerfescht 2012
Alt St. Johann 2011
Plauschturnier 2011
Plauschturnier 2009
Alt St. Johann 2009
Horäschlittenrennen 2008
Trainerausflug München 2007
Piccolo Turnier Leuggelbach 2007
Kidsfestival 26. August 2007
Kidsfestival 21. Mai 2007
Impressionen F-Turnier
Muttseehütte 5. Liga
BV-Fussballcamp 2007
FC Zürich Junioren Anlass
FC Rüti GL Party 2007
Trainings-Lager E Junioren 2007
Hallenturnier 2007
Hallenturnier 2006
FC St. Gallen
BV-Fussballcamp 2006
Plauschturnier 2006
Aufstiegsspiel (4. Liga) 2006
FC Basel
Hornschlittenrennen 2006
Street Soccer Turnier 2005
BV-Fussballcamp 2005
Promi Match 2005
Gästebuch/Kontakt
Links
   
 


In der ersten Juli-Woche 2006 fand in Glarus zum zweiten Mal das Bernd Voss Fussballcamp statt. Die Rüti GL Junioren zeigten sich dabei von ihrer besten Seite und machten hervorragende Werbung für unseren Club und unsere Ausbildung.

DFB-Fussballabzeichen in Bronze! Martin Mächler (oben zweiter von links). Reto Stauffacher (oben zweiter von rechts). Namgyel Pangring (unten zweiter von rechts) und Hannes Hösli (unten rechts).
Ebenfalls DFB-Fussballabzeichen in Bronze! Kay Bissig (oben rechts)!
DFB-Fussballabzeichen in Silber! Marcel Bachmann (unten links). Ronny Briker (unten dritter von links).
Vize-Weltmeister für Irland! Patrick Bachmann (zweiter von rechts).
Ueli Hösli im Einsatz!
Die Arena! Dort wurden jeweils die Final-Spiele ausgetragen.
Namgyel Pangring (dritter von links) mit einer von zahlreichen Auszeichnungen.
Stationen-Training-Sieger. Ueli Hösli (links) und Lukas Spichtig (zweiter von rechts).
Mit 51 km/h der Ballgeschwindigkeits-König! Franco Spichtig (rechts).
Vize-Champions-League-Sieger. Hanspeter Heinzer (links).
Champions-League-Sieger. Hannes Hösli (links), Mirko Spichtig (zweiter von links) und Lukas Spichtig (rechts).
Champions-League-Sieger. Namgyel Pangring (links) und Martin Mächler (zweiter von links).
Matthew Dobler!
DFB-Fussballabzeichen in Silber. Samuel Mäder (zweiter von links).
DFB-Fussballabzeichen in Gold. Kim Bissig (rechts).
Mini-Weltmeister. Hanspeter Heinzer (rechts). Ist das nun Serbien oder die Niederlande?
Die Fahnen-Präsentation!
Kay Bissig räumt ab!
Auch Samuel Mäder (zweiter von links) ging nicht leer aus.
ZWERGENLAND! Hier Matthew Dobler.
Halbfinale Linien-Spiel. Simon Gössi (FC Glarus) gegen Hannes Hösli. Das Finale gewann dann Reto Stauffacher gegen Simon Gössi.
Soccer-Robics!
Jeremy Jud mit Schwester. Die beiden räumten am Abschluss-Tag ab.
Die Italienische Nati. Martin Mächler, Noah Zuliani, Franco Spichtig und Tim Schiesser (von links).
Joris Zweifel (FC Glarus).
Bernd Voss.
Leo Hösli (zweiter von links) wurde Vize-Weltmeister für die Schweiz.